Dinkelkissen, anschmiegsam, warm und kalt immer im Einsatz

 Wohltuendes Dinkelkissen

Dieses Kissen ist aus Bio-Leinen genäht und mit Dinkelreis aus biologischem Anbau gefüllt. Die Wärme dient der Entspannung und der Linderung von Schmerzen. Dieses Kissen gibt eine leicht feuchte Wärme ab, was als angenehm empfunden wird.

Das Wärmekissen ist besonders geeignet bei folgenden Beschwerden:

  •  Wirbelsäulen- und Gelenkschmerzen
  •  Arthrosen
  •  Muskelrheumatismus
  •  Erkältungskrankheiten
  •  Verspannungen im Nacken- Schulterbereich
  •  Kopfschmerzen, Migräne
  •  Unterleibsbeschwerden


 Sollten sie an Rheuma leiden, kneten sie das Kissen in angewärmtem Zustand.


Erwärmung:
Mikrowelle: 3 Minuten bei 700 Watt
Backofen
: in Alufolie eingewickelt bei 100 °C, ca. 15 Minuten
Im Winter kann man es auch einfach auf die Heizung legen.

Dinkelkissen werden auch als lindernde und beruhigende Kühl-ölllllllkl33d43eyryryayy<y  kompressen eingesetzt bei:


  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Verstauchungen, Prellungen, Schwellungen
  • Entzündungen von Nerven und Muskeln (Sehnenscheidenentzündung)
  • Blutergüssen, Hämatomen
  • Fieber
  • Insektenstichen
  • Gicht


Kältekompresse:

 

Soll das Kissen kalt verwendet werden, legt man es einige Zeit in einem Frischhaltebeutel in den Tiefkühlschrank.